3 mal Gold, 1 mal Silber und 2 sechste Plätze

Beim Regionalentscheid Leichtathletik in Germersheim konnten sich unsere Schüler*innen mit 8 anderen Förderschulen aus Rheinland-Pfalz messen. Die gegnerischen Mannschaften kamen unter anderem aus Mainz, Ludwigshafen und Neustadt.

Mit insgesamt 20 Schüler*innen reiste unser Team nach Germersheim und die erbrachten Leistungen unserer Athleten*innen können durchaus mit „beeindruckend“ beschrieben werden. In drei von vier Mannschaftswettbewerben konnten sich unsere Schüler*innen die Goldmedaille überstreifen und in der Staffel der Mädchen gab es Silber.

Die gesamte Nordringschule ist unglaublich stolz auf die erbrachten Leistungen. Uns bleibt nur noch zu sagen: „Weiter so!

Auslosung des Fußballturniers in Landau

Beim Ausrichter des diesjährigen Champions-Turnier fand am vergangenen Freitag die Auslosung der Gruppenphase statt. Mit großer Spannung wurde erwartet, welche hochklassigen Partien das Turnier dieses Jahr zu bieten hat. Das Fußballturnier findet am 7. Juli 2022 statt.

Losfee Jonas, Mannschaftskapitän Marvin „Kimmich“, „Verbandschef“ M. Hüther sowie M. Wolfangel machten die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Klicken Sie nun direkt rein in die Auslosung und lassen sich überraschen, wie die diesjährige Gruppenzusammenstellung aussieht.  

Es lebe der Sport!

Lehrer*innen triumphieren erneut über Schüler -Mannschaft

Das Schüler-Team mit ihrem Kapitän Marvin (Kimmich) Messemer verkaufte sich beim diesjährigen Spiel gegen die Mannschaft der Lehrer*innen gut und ging durch einen trockenen Schuss von Pfalzgraf sogar mit 1:0 in Führung. Trittmann und Messemer ließen den Ball gut laufen und brachten ihre Teamkameraden immer wieder gut ins Spiel. Die Lehrer*innen konnten sich bei ihrem Nachwuchsstar Schowalter bedanken, dass nicht noch mehr Tore fielen.
Das Team der Lehrer*innen um ihren Kapitän Hüther kam aber mit zunehmender Dauer immer besser ins Spiel. Sie nahmen den gefährlichsten Spieler der Schülermannschaft in Manndeckung und glichen durch Ortinau aus. In der Folge presste das erstaunlich fitte Team der Lehrkräfte hoch und provozierte somit Fehler beim Gegner. Duman, Eraslan und Weiss konnten trotzdem Akzente setzen und zeigten ihre technische Klasse. Stenner brachte auf Schülerseite dann mehr Körperlichkeit ins Spiel, konnte aber auch nicht verhindern, dass Hartmann und Toth immer wieder gute Offensivaktionen hatten und kaum unter Kontrolle zu bringen waren. Vieregg, der die Schülermannschaft vor Beginn der Partie noch mit einem Kopfstand provozierte, zeigte, dass er nichts von seiner Fitness eingebüßt hatte. Die Führung und die weiteren Tore erzielten dann nach Assists von Lohkamp und Hüther Klöckner und Ortinau. Baumann beendete die Partie dann mit einem sehenswerten Kopfball in den Torwinkel.
Trotz der Niederlage verkauften sich die Schüler gut und zeigten eine spielerisch und kämpferisch sehr gute Leistung.
[…]

Es läuft an der Nordringschule

Kurz vor den Herbstferien konnten die beiden Sportlehrer Herr Hüther und Herr Wolfangel zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Nordringschule mit dem Laufabzeichen auszeichnen.

Vor der gesamten Schulgemeinschaft wurden die Abzeichen bei einer Versammlung auf dem Schulhof überreicht. Alle Leistungen wurden mit reichlich Applaus belohnt – gleich ob man einen 15-Minuten-Lauf oder gar eine ganze Stunde absolviert hat. Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Sport-Challenges für jeden Tag

Alle Bücher durchgelesen? Kein Trampolin im Garten? Alle Spielplätze sind zu? Dann ab in den Garten oder ins Zimmer. Sucht Euch eine Challenge raus und viel Spaß beim Bewegen!

Bist du bereit für seine Challenges? Lehrer Seb Dörr fordert auch in Zeiten von geschlossenen Sportplätzen, Sporthallen und Spielplätzen von allen die tägliche Bewegung.

Unter dem folgenden Link findet Ihr täglich neue Bewegungsideen für Zuhause:

https://schuleonline.bildung-rp.de/sportchallenges-bewegung-gesundheit.html

Sensationeller Erfolg der Schwimmer

Beim Schwimmturnier der großen Schulen in Bad Bergzabern konnten die Schüler der Nordringschule sensationelle Erfolge erzielen. In den Einzeldisziplinen errang Julian Gold im Kraul und Brust sowie Bronze im Freistil. Max erreichte Bronze in der Disziplin Brust sowie in 150m Freistil. Als Team holten Julian, Max, Justin und Ali gemeinsam Gold in der 4x25m-Staffel.  
Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team. Ein Tag zum Feiern! 🙂 

Ping-Pong vom Feinsten

Die Nordringschule konnte ihr diesjähriges Tischtennis-Vorrundenspiel gegen Speyer gewinnen. Sie überzeugten mit außerordentlicher mentaler Stärke und sicherem Konterspiel. Obwohl die junge talentierte Truppe aus Speyer gut dagegenhielt, gewannen Manuel M, Ali B., Selim Ö., Celal S. und Max W. sehr deutlich mit 6:0.

Fußballturnier im Landauer Stadion

[…]

Nordringschule wird Handballmeister 2019!

Die Nordringschule wurde beim Handballturnier am 12.03.2019 in Grünstadt sensationell Handballmeister!

Ohne Auswechselspieler und mit vielen Neulingen kämpfte sich die Mannschaft um den routinierten Kapitän Manuel Metzger ins Turnier.

Im ersten Spiel gegen die Mannschaft aus Kirchheimbolanden wurden die Nordringschüler sozusagen Opfer ihres fairen sportlichen Charakters. Sie spielten im Gegensatz zum Gegner mit der eigentlich vorgegebenen offensiven Deckung. Gegen den 6:0-Abwehrblock war trotz der permanenten Würfe der athletischen Rückraumspieler Justin B. und Dennis F.  kein Kraut gewachsen. Das Spiel ging 1:0 verloren.
Im nächsten Spiel gegen die körperlich unterlegene Mannschaft aus Bad Dürkheim mit ihrem, mit allen Wassern gewaschenen Coach D. Freund, folgte ein leistungsgerechtes 1:1.
Das letzte Gruppenspiel musste die Entscheidung bringen! Ein Sieg mit mindestens zwei Toren musste gegen die Schlossschule aus LU her! Mit großem Einsatz und mit viel Spielwitz gingen die Landauer mit 1:0 in Führung. Souverän folgte das 2:0 durch Siebenmeter. Der Kapitän persönlich verwandelte eiskalt! In der Schlussphase wurde es hektisch und die Ludwigshafener kamen auf 1:2 heran. Die Mannschaft musste sich bei ihrem Torwart, dem Nachwuchsstar Geronimo M. (7. Klasse), bedanken, dass das Spiel einen guten Ausgang nahm! Ein um`s andere Mal zeigte er unglaubliche Reflexe und bewies gute Nerven.

Im Halbfinale wurden dann die Gastgeber aus Grünstadt mit einer sehr souveränen Leistung mit 2:0 von der Platte gefegt! Julian B. (Klasse 9) bewies ein ums andere Mal seine Gefährlichkeit am Kreis. Auch der kurzfristig nominierte Emilio (7. Klasse, Rechtsaußen) und der brandgefährliche Ali B. (Klasse 9, Linksaußen) brachten die Grünstädter mit ihren Dribblings an den Rand der Verzweiflung.

Im Finale standen den Landauern dann wieder die Schlossschule aus LU gegenüber. In einem von Taktik und starken Abwehrleistungen geprägten Spiel stand es nach der regulären Spielzeit o:o. Ein Siebenmeterschießen musste die Entscheidung bringen! Durch seine Paraden brachte Geronimo M. seine Mannschaft in eine sehr gute Ausgangslage. Da Manuel M. und Dennis F. ihre Siebenmeter souverän verwandelten, gewann die Nordringschule letztendlich verdient mit 2:1.

Nebenbei wurden die Nachwuchssportler der Nordringschule von den ZuschauerInnen zur bestaussehendsten Mannschaft des Turniers gewählt! J

Torschützen: Manuel M. (4), Dennis F. (2), Julian B. (1)