Linksammlung für Schülerinnen und Schüler

Liebe Schülerinnen und Schüler,

hier findet Ihr eine Linksammlung zu verschiedenen Unterrichtsfächern. 
Klickt euch einfach mal rein! 

 

Fernsehprogramm/ Internetsendungen/ Projekte:

https://www.swr.de/swraktuell/swrfernsehen-aenderung-kinder-100.html

https://www.planet-schule.de/

https://www.ardmediathek.de/ard/more/74JdEMykrGtE37CpWmS2Cg/lernen-wenn-die-schule-zu-ist

https://www.planet-wissen.de/index.html

https://www.zdf.de/kinder/logo/

https://www.kindernetz.de/

https://www.youtube.com/user/Kindernetz

Lernen online:

Deutsch

https://www.grundschule-arbeitsblaetter.de/deutsch/

Mathe

https://www.mathe-in-smarties.de/

https://www.einmaleins.de/

https://www.sikore.schiffner-tischer.de/

https://www.grundschule-arbeitsblaetter.de/mathe/

Englisch:

https://www.youtube.com/user/DAVIDandREDchannel

https://www.grundschule-arbeitsblaetter.de/englisch/

Syrisches Nationalgericht

Wir (Klasse 5/6) haben Saras Mutter eingeladen und sie hat mit uns gekocht. Es gab Falafel, Salat, Fladenbrot und Humus. Saras Mutter kommt aus Syrien. Das Essen stammt auch aus Syrien. Im Salat waren Tomaten, Gurken, Zitronen, Petersilie und Salatblätter. 
Die Zutaten für die Falafel sind: Kichererbsen, Zwiebeln, Knoblauchzehen, Koriander, Majoran, Chilipulver, Kreuzkümmel, Salz und Backpulver.
Allen Schülern und Lehrern hat das Essen wunderbar geschmeckt. Vielen Dank an Sara und ihre Mutter für das leckere Essen!
 
(Text von: Hannah, Sara und Adelina)
 

Aktueller Stand zum Corona-Virus: Nordringschule geschlossen!

Hervorgehoben

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag, den 16. März 2020, bleibt die Nordringschule bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April 2020 für einen regulären Betrieb geschlossen.

Sollten sich Fragen zu den bereits verteilten Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler oder weiteren Abläufen ergeben, sind alle Lehrkräfte der Nordringschule ebenso wie die Schulleitung per E-Mail erreichbar.
(siehe hier: –> Link E-Mail-Adressen)

Darüber hinaus ist die Schulleitung der Nordringschule täglich von 9.00Uhr bis 11.00Uhr telefonisch erreichbar: 06341 / 83102

Sämtliche schulische Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt. (Praxistag am Montag, BOP, Betriebspraktikum etc.)

Die Informationen werden fortlaufend aktuell gehalten.

 


„Informationen der ADD“

Ergänzende Hinweise zur Notfallbetreuung vom 15.03.2020 können Sie hier lesen:
–> Link zum PDF

Die aktuelle Elterninformation der ADD vom 13.03.2020 können Sie hier lesen:
–> Link zum PDF

Die Pressemitteilung der Staatskanzlei vom 13.03.2020 können Sie hier lesen:
–> Link zum PDF

Die Elterninformation der ADD vom 6.03.2020 können Sie hier lesen:
–> Link zum PDF

Auf der Seite der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion wird außerdem fortlaufend über neue Erkenntnisse und Entwicklungen zur Verbreitung des Corona-Virus informiert.
–> Link zur Homepage der ADD


(aktualisiert 22.03.2020 – 15:47Uhr)

Mittelalterausstellung in der Mittelstufe

Wir haben zum Thema „Mittelalter“ Lapbooks gebastelt. Hierfür haben wir ein Wappen gebastelt und es auf die Rückseite geklebt. Mit einer Feder und echter Tinte haben wir einen Brief an eine Prinzessin oder einen Prinzen geschrieben und mit echtem Siegelwachs verschlossen.
Außerdem haben einige Schüler einen Teppich gewebt. Wir haben Kleider aus Stoff gebastelt. Jetzt wissen wir, wie sich der Mittelalterkleidungsstoff (Leinen) anfühlt.
Und wir wissen nun, welche Berufe es früher gab, zum Beispiel: Pferdeknecht, Goldschmied, Steinmetz, Zimmermann, Schneider und Bäcker.
Als die Lapbooks fertig waren, haben wir eine Ausstellung für unsere Nachbarklasse vorbereitet. Wir haben für die Schüler Eintrittskarten gebastelt. Unsere Lapbooks haben wir auf die Tische gestellt. Einige Kinder haben sich als Ritter mit Schwert oder Pfeil und Bogen, Prinzessin oder Prinz verkleidet. Wir haben unseren interessierten Musueumsbesuchern die Lapbooks und Verkleidungen vorgestellt.
Am nächsten Tag haben wir hierfür einen Dankesbrief erhalten.
 
(Text von: Seval, Etienne, Leon und Fabian)
 

Sturmtief Sabine: Sicherheit geht immer vor

Am 9. und 10. Februar wird ein Sturmtief über die Pfalz hinwegziehen. Im Bereich Landau sind Böen knapp über 100km/h gemeldet.

Grundsätzlich entscheiden die Erziehungsberechtigten, ob der Schulweg für das Kind zumutbar ist. Sicherheit geht dabei immer vor! Sollte Ihr Kind am Montag die Nordringschule nicht besuchen, so informieren Sie die Schule bitte über das Sekretariat: 06341/83102. 

Das Ministerium für Bildung in Rheinland-Pfalz schreibt dazu in einer Pressemitteilung vom 9. Februar:
Quelle: https://bm.rlp.de/de/service/pressemitteilungen/detail/news/News/detail/sturmtief-sabine-sicherheit-geht-immer-vor/

Adventsfeier der Unterstufe

[…]

Baum fällt!

Am 29. November haben sich einige Schüler der Nordringschule zusammen mit Hr. Loch und Hr. Wolfangel auf den Weg zum Forsthaus Taubensuhl gemacht. Dort konnte sich die Schule aus dem stadteigenen Wald einen Weihnachtsbaum fällen. Die Schüler konnten hautnah erleben, wie anstrengend die Arbeit im Wald sein kann. Trotz zahlreicher Hindernisse, wie Dornen, Unebenheiten und scheinbar undurchdringlicher Wildwuchs haben es die Schüler dennoch geschafft zwei Bäume aus dem Wald zu fällen und sie auf den Anhänger zu verfrachten. Die zwei Prachtexemplare können auf dem Schulhof bzw. im Eingangsbereich der Schule genauer betrachtet werden.

Sensationeller Erfolg der Schwimmer

Beim Schwimmturnier der großen Schulen in Bad Bergzabern konnten die Schüler der Nordringschule sensationelle Erfolge erzielen. In den Einzeldisziplinen errang Julian Gold im Kraul und Brust sowie Bronze im Freistil. Max erreichte Bronze in der Disziplin Brust sowie in 150m Freistil. Als Team holten Julian, Max, Justin und Ali gemeinsam Gold in der 4x25m-Staffel.  
Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team. Ein Tag zum Feiern! 🙂 

Ping-Pong vom Feinsten

Die Nordringschule konnte ihr diesjähriges Tischtennis-Vorrundenspiel gegen Speyer gewinnen. Sie überzeugten mit außerordentlicher mentaler Stärke und sicherem Konterspiel. Obwohl die junge talentierte Truppe aus Speyer gut dagegenhielt, gewannen Manuel M, Ali B., Selim Ö., Celal S. und Max W. sehr deutlich mit 6:0.