Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Seit Beginn des Jahres beschäftigt sich die SV-AG intensiv mit dem Thema Rassismus.

Nach der Neubesetzung der SV-AG im Schuljahr 2020/2021 bemühen sich die Schülerinnen und Schüler dem Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ beizutreten. Hierfür wurde innerhalb der SV-AG viel Vorarbeit geleistet, um dieses Ziel zu erreichen. Nach der Erstellung einer Präsentation haben Rannyelle und Max das Projekt in allen Klassen vorgestellt.

Am heutigen Freitag wurde nun ein nächstes Teilziel erreicht. Die Abstimmung wurde in den einzelnen Klassen durchgeführt. Schafft es die SV-AG 70% der Schulgemeinschaft vom Projekt zu überzeugen, kann unsere Schulleitung den Beitritt beim Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ offiziell beantragen.

Die fehlenden Schülerinnen und Schüler vom Freitag können Anfang nächster Woche ihre Stimme noch abgeben und dann wird die SV-AG unter Aufsicht der Wahlkommission die Auszählung vornehmen. Sobald es Neuigkeiten gibt informieren wir euch hier auf unserer Homepage.

Eure SV-AG mit den Vertrauenslehrkräften L. Hartmann und M. Wolfangel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.