Technik-Kurse zu Besuch beim TÜV Landau

Im Rahmen des Arbeitslehre-Unterrichts besuchten die Teilnehmer des Mofakurses und der Fahrradwerkstatt die TÜV-Prüfstelle in Landau. In den nächsten Monaten werden hier die nächsten Prüflinge ihre theoretische Prüfung ablegen, um damit die Prüfbescheinigung zum Führen eines Mofas zu erlangen.

Die Schülerinnen und Schüler durften sich an die Prüfungsplätze setzen, während Herr Hirth, Prüfer beim TÜV Landau, ihnen den Ablauf an einem Prüfungstag erläuterte. Frau Moser wies zusätzlich darauf hin, welche Unterlagen am Prüfungstag mitzubringen sind.

Mit diesen Informationen ausgestattet und der Erfahrung, die Gegebenheiten vor Ort näher zu kennen, verließen die Schülerinnen und Schüler nach etwa einer halben Stunde wieder die Räume des TÜV in Landau.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.