Es lebe der Sport!

Lehrer*innen triumphieren erneut über Schüler -Mannschaft

Das Schüler-Team mit ihrem Kapitän Marvin (Kimmich) Messemer verkaufte sich beim diesjährigen Spiel gegen die Mannschaft der Lehrer*innen gut und ging durch einen trockenen Schuss von Pfalzgraf sogar mit 1:0 in Führung. Trittmann und Messemer ließen den Ball gut laufen und brachten ihre Teamkameraden immer wieder gut ins Spiel. Die Lehrer*innen konnten sich bei ihrem Nachwuchsstar Schowalter bedanken, dass nicht noch mehr Tore fielen.
Das Team der Lehrer*innen um ihren Kapitän Hüther kam aber mit zunehmender Dauer immer besser ins Spiel. Sie nahmen den gefährlichsten Spieler der Schülermannschaft in Manndeckung und glichen durch Ortinau aus. In der Folge presste das erstaunlich fitte Team der Lehrkräfte hoch und provozierte somit Fehler beim Gegner. Duman, Eraslan und Weiss konnten trotzdem Akzente setzen und zeigten ihre technische Klasse. Stenner brachte auf Schülerseite dann mehr Körperlichkeit ins Spiel, konnte aber auch nicht verhindern, dass Hartmann und Toth immer wieder gute Offensivaktionen hatten und kaum unter Kontrolle zu bringen waren. Vieregg, der die Schülermannschaft vor Beginn der Partie noch mit einem Kopfstand provozierte, zeigte, dass er nichts von seiner Fitness eingebüßt hatte. Die Führung und die weiteren Tore erzielten dann nach Assists von Lohkamp und Hüther Klöckner und Ortinau. Baumann beendete die Partie dann mit einem sehenswerten Kopfball in den Torwinkel.
Trotz der Niederlage verkauften sich die Schüler gut und zeigten eine spielerisch und kämpferisch sehr gute Leistung.
[…]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.