Die nachhaltige Schule – Die 4. Klasse stellt ihre Projekte vor

Umweltmappe:
Die Kinder haben eine Umweltmappe. Da kommt alles rein, was sie in der Schule zum Thema Umwelt lernen.


Mülltrennung:
Die Klasse 4 hat vier Mülleimer, weil sie Müll trennt: einen Mülleimer für Papier, einen gelben Sack für Verpackungen, einen Mülleimer für Restmüll und einen für Biomüll.

Nina: „In die schwarze Tonne kommt Restmüll, in die grüne Tonne kommt Biomüll und in die gelbe Tonne Verpackungen.

Und wenn der Müll auf die Deponie kommt, dann machen die das auf einen Haufen und dann wird alles gepresst. Aus dem Biomüll wird zum Beispiel Kompost.“


Apfelliste:
Wenn ein Kind etwas Gesundes zum Frühstück mitbringt, bekommt es einen Punkt auf der Apfelliste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.