Geschicklichkeitstraining im Mofa-Kurs

Gas geben macht Spaß – das beherrschen die meisten Fahrschüler innerhalb kürzester Zeit. Aber wie sieht es aus mit genauem Fahren? Viel Geschick konnten die Teilnehmer des aktuellen Durchgangs des Mofa-Kurses am vergangenen Montag demonstrieren. Angelehnt an das Geschicklichkeitstraining eines Fahrrad-Parcours musste die Fahrlinie auf einem 5m langen Brett eingehalten werden. Außerdem wurden sehr enge Kurvenradien trainiert. Mofakursleiter Herr Nieder konnte mit dem Fahrgeschick seiner Schützlinge sehr zufrieden sein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.